Zu den kulinarischen Highlights im Südtiroler Herbst zählt seit über 20 Jahren das Dine & Wine Festival

Zusammen mit Gerhard Wieser und seinem Team zelebrieren Sterne-Gastköche aus aller Welt ihre Kunst, begleitet von den besten Winzern und einem exklusiven Rahmenprogramm.

Vier Tage voller Genuss, Kreativität und internationalem Flair

Dine & Wine Festival 2024 vom 10. bis 14. November

Werfen Sie schon bald einen Blick auf das Programm des kommenden Festivals.

Die Plätze für das exklusive Dine & Wine Festival vom 10.-14.11.2024 sind streng limitiert. Als Gast im Hotel Castel haben Sie die Chance, bei dem exklusiven Event dabei zu sein – Aufpreis zum Zimmerpreis: 118 € pro Person und Übernachtung bei Doppelbelegung und 184 € pro Person und Übernachtung bei Einzelbelegung.

Teilnahme anfragen

Sie waren die Protagonisten in den letzten Jahren
Sie waren die Protagonisten in den letzten Jahren

DIE KÖCHE

Christian Bau (2006)
"Victor's Gourmet-Restaurant Schloss Berg" in Nennig (D)
3 Michelin Sterne, 4 Hauben (19,5 Punkte) im Gault Millau

Karl Baumgartner (2020)
Restaurant Schöneck in Pfalzen (I)
1 Michelin Stern, 3 Hauben (16 Punkte) im Gault Millau

Sophie Bise (2005)
„Auberge du Père Bise“ in Talloires (F)
1 Michelin Stern, 3 Hauben (18 Punkte) im Gault Millau

Matthias Bernwieser (2016)
Restaurant "Yalajali" Oslo (N)
Gewinner Junge Wilde 2015 (Rolling Pin)

Massimo Bottura (2010)
"Osteria Francescana" in Modena (I)
2 Michelin Sterne, 6. bester Koch der Welt (San Pellegrino)

Enrico & Roberto Cerea (2013)
"Da Vittorio" in Bergamo (I)
3 Michelin Sterne

Martin Dalsass (2004 & 2012)
Restaurant „Santabbondio“ in Lugano (CH)
1 Michelin Stern, 3 Hauben (18 Punkte) im Gault Millau, Koch des Jahres 1995

Thomas Dorfer (2015)
Restaurant "Landhaus Bacher" in Mautern (A)
3 Hauben (18 Punkte) im Gault Millau, Koch des Jahres 2009, Platz 96 in der San Pellegrino Liste 2014 – World's Best Restaurants

Didi Dorner (2009)
Restaurant "Landhaus Stainach" in Stainach (A)
1 Michelin Stern, 3 Hauben (17 Punkte) im Gault Millau, Topeinsteiger 2009

Andreas Döller (2021)
Restaurant "Döllerer" in Golling (A)
4 Hauben (18,5 Punkte) und Koche des Jahres 2010 im GaultMillau

Irma Dütsch (2005)
Saas Fee (CH)
1 Michelin Stern, 3 Hauben (18 Punkte) im Gault Millau, Beste Köchin der Schweiz

Monste Estruch (2009)
Restaurant "El Cingle" in Vacarisses bei Barcelona (E)
1 Michelin Stern

Gennaro Esposito (2007 & 2012)
Restaurant „Torre del Saracino“ in Napoli (I)
2 Michelin Sterne

Matteo Ferrantino (2019)
Restaurant „bianc“ in Hamburg (D)
2 Michelin Sterne, 3 Hauben (16 Punkte) im Gault Millau

Rolf Fliegauf (2020)
Restaurant „ECCO“ in St. Moritz und Ascona (CH)
2 Michelin Sterne, 4 Hauben (18 Punkte) im Gault Millau

Eduard Hitzberger (2003)
Hotel Restaurant „Paradies“ in Ftan (CH)
2 Michelin Sterne, 4 Hauben (19 Punkte) im Gault Millau

Dieter Koschina (2017)
Restaurant „Vila Joya“ an der Algarve (PRT)
2 Michelin Sterne, Position 22 auf der World's 50 Best Restaurant Liste

Filip Langhoff (2017)
Restaurant „ASK“ in Helsinki (FIN)
1 Michelin Stern

Christian Lohse (2004)
Restaurant „Fischers Fritz“ in Berlin (D)
2 Michelin Sterne, 3 Hauben (17 Punkte) im Gault Millau

Anna Matscher (2020)
Restaurant Zum Löwen in Tisens (I)
1 Michelin Stern, 4 Hauben (17,5 Punkte) im Gault Millau

Dennis Mayer (2014)
Restaurant Sra Bua by Juan Amador in Frankfurt am Main (D)
1 Michelin Stern

Bert Meewis (2011)
Restaurant Slagmolen in Opglabbeek (B)
2 Michelin Sterne, 3 Hauben (17 Punkte) im Gault Millau

Dieter Müller (2023)
Ehemals „Gourmet-Restaurant Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach“ in Bergisch Gladbach (D)
3 Michelin Sterne 12 Jahre in Folge

Tohru Nakamura (2022)
Tohru in der Schreiberei in München (D)
2 Michelin Stern, 5 Hauben (19 Punkte) und Koch des Jahres 2020 im GaultMillau

Silvio Nickol (2011)
Silvio Nickol Gourmet Restaurant Palais Coburg in Wien (A)
1 Michelin Stern, 3 Hauben (17 Punkte) im GaultMillau

Eemeli Nurminen (2014)
Restaurant Olo in Helsinki (FIN)
1 Michelin Stern

Giancarlo Perbellini (2008)
Restaurant „Perbellini“ in Isola Rizza bei Verona (I)
2 Michelin Sterne

Richard Rauch (2016)
Restaurant "Steira Wirt" Trauttmannsdorf (A)
3 Hauben (17 Punkte) im Gault Millau, Gault Millau Koch des Jahres 2015

Michel Rochedy (2015)
Restaurant „Le Chabichou“ in Courchevel in den Savoyen (F)
2 Michelin Sterne

Thorsten Schmidt (2010)
"Malling & Schmidt" in Ahrus (DK)
1 Michelin Stern

Andreas Senn (2022)
SENNS.Restaurant in Salzburg (A)
2 Michelin Sterne, 4 Hauben (18,5 Punkte) im GaultMillau

Geir Skeie (2013)
"Brygga11" in Stord, Fiskabutikk & Standefjord (NOR)
Gewinner Bocuse d´Or 2008 & 2009

Michael Sicher (2019)
Restaurant „Sicher“ in Tainach (A)
4 Hauben (17,5 Punkte) im Gault Millau

Martin Sieberer (2007)
Restaurant „Paznaunerstube“ im Hotel Trofana Royalin Ischgl (A)
1 Michelin Stern, 3 Hauben (18 Punkte) im Gault Millau, Koch des Jahres 2000

Hans-Stefan Steinheuer (2018)
Restaurant „Zur alten Post“ in Heppingen (D)
2 Michelin Sterne, 4 Hauben (19 Punkte) im Gault Millau

Gaetano Trovato (2006 & 2023)
Restaurant „Arnolfo“ in Colle di Val d’Elsabei Siena (I)
2 Michelin Sterne

Jürgen Vigné (2018)
Restaurant Pfefferschiff zu Söllheim in Salzburg (A)
1 Michelin Stern, 3 Hauben (16 Punkte) im Gault Millau

Hubert Wallner (2021)
Restaurant „Hubert Wallner“ in Dellach am Wörthersee (A)
4 Hauben (18 Punkte), sowie Koch des Jahre 2020 im Gault Millau

Gerhard Wieser (2003-2023)
Gourmetrestaurant Castel fine dining – ehemals "Trenkerstube" (I)
2 Michelin Sterne, 5 Hauben (19 Punkte) im Gault Millau

Joachim Wissler (2008)
Restaurant „Vendome“ in Bergisch-Gladbach (D)
3 Michelin Sterne, 4 Hauben (19,5 Punkte) im Gault Millau, Koch der Köche (FAZ)

Jörg Wörther (2003)
Restaurant „Schloss Prielau“ in Zell am See (A)
4 Hauben (19,5 Punkte) im Gault Millau, Koch des Jahrzehnts

Angaben gültig für das jeweilige Veranstaltungsjahr.

DIE WINZER UND WEINGÜTER

Alois Lageder (2003 & 2010)
Alpina Wein (2014)
Ansitz Dornach (2020)
Ansitz Waldgries (2006)
Anton Bauer (2015)
Arunda (2005)
Barone Ricasoli (2023)
Bellavista (2011)
Brennerei Ortler (2015)
Bruna Giacosa (2005)
Burggräfler Kellerei (2007)
Ca’ del Bosco (2006)
Cantine Ferrari (2009)
Castello di Monsanto (2005)
Ceretto (2017 & 2023)
Château Giscours (2004)
Château Haut Bailly (2004)
Daniela Kramberger – Visp (2005)
Dominique Giroud - Sion (2005)
Donnafugata (2004)
Elena Walch (2005 & 2012)
F. & D. Giroud (2005)
F.X. Pichler (2015)
Falkenstein (2009)
Fedegraziani (2019)
Felsina (2018)
Feudi di San Gregorio (2019)
Fontodi (2006)
Franz Haas (2020 & 2022)
Franz Keller (2022)
Frauwallner (2016)
Frescobaldi (2022)
G. B. Bertani (2008)
Garlider (2014)
Gesellmann (2021)
Gianfranco Fino (2021)
Giroud – Mayen de Chamosou (2005)
Glögglhof (2009)
Gross (2010 & 2019)
Hack-Gebell (2009)
Hartmann Doná (2009)
Heyl zu Herrnsheim (2011)
J. Hofstätter (2008 & 2020)
J. Mayer Unterganzer (2003)
Jan Stodden (2018)
Jermann (2015)
Kellerei Bozen (2021)
Kellerei Girlan (2019)
Kellerei Kurtatsch (2022)
Kellerei Schreckbichl (2003)
Kellerei St. Michael-Eppan (2003 & 2012)
Kellerei Terlan (2003 & 2008)
Kellerei Tramin (2010)
Köfererhof (2006 & 2012)
Kornell (2006 & 2018)
Kränzelhof (2007)
La Massa (2007 & 2012)
La Spinetta (2009)
Lantieri (2006)
Manincor (2004 & 2012 & 2017)
Manni Nössing (2020)
Martin Gojer (2016)
Masciarelli (2011)
Meraner Kellerei (2007)
Ott (2021)
Pacherhof (2006)
Passopisciaro (2014)
Peter Dipoli (2015)
Peter Sölva & Söhne (2016)
Petra (2011)
Pfitscher Weingut (2023)
Planeta (2006 & 2012)
Pojer & Sandri (2014)
Quinta do Noval (2017)
Scharl (2016)
Sektkellerei Arunda (2003 & 2018)
Sepp Moser (2007)
St. Antony (2011)
Tenuta Argentiera (2016)
Tenuta Casanova di Neri (2010)
Tenuta Cesconi (2021)
Tenuta dell’Ornellaia (2008)
Tenuta di Trinoro (2014)
Tenuta Monfalletto (2010)
Tenuta Valgiano (2009)
Tenuta Vie di Romans (2020)
Tenute Loacker (2009)
Thomas Niedermayr (2016)
Van Volxem (2008)
Vaso Sassetti (2003)
Vinaioli Simcic Salko & Marjan (2007)
Waldgries (2003)
Zenato (2005)
Zuani (2008)

Anfrage & Buchung

Wir würden uns freuen, Sie bald im Hotel Castel begrüßen zu dürfen – kontaktieren Sie uns jetzt!

close
  • Geschlossen, aber immer für Sie da!

    Während unserer Winterpause erreichen Sie uns telefonisch von Mo-Fr, 9-17 Uhr unter +39 0473 923 693 oder per E-Mail (info@hotel-castel.com) rund um die Uhr. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen ab dem 20.03.24!

    Psst... Sichern Sie sich jetzt 5% Frühbucherrabatt mit dem Code HAPPY24.

    Hier buchen